Erfinder des Nahen Ostens

Das IFIA Middle East Network ist eine Arbeitsgruppe der IFIA unter der direkten Autorität des Präsidenten, die aus IFIA-Mitgliedern besteht, um Innovationen im Nahen Osten zu fördern.

Die Hauptfunktion dieses Netzwerks besteht darin, die Kultur der Erfindung und Innovation unter IFIA-Mitgliedstaaten aus arabischen Ländern wie dem Irak, Jordanien, Kuwait, Libyen, Katar, Saudi-Arabien, Sudan, Syrien, Tunesien und Jemen zu verbreiten.

Dieses Netzwerk bietet den Erfindern des Nahen Ostens eine großartige Gelegenheit, verfügbares Fachwissen, Ressourcen und Innovationen zu nutzen, ein Kommunikationsnetzwerk aufzubauen und innovatives Wissen auszutauschen. Die folgenden Ziele werden voraussichtlich erreicht


1. Erleichterung der Kommunikation zwischen IFIA und Regierungen im Nahen Osten.
2. Organisieren Sie ein jährliches Treffen der IFIA-Mitglieder in den vom Büro abgedeckten Ländern.
3. Ermutigen und unterstützen Sie die IFIA-Mitglieder, wissenschaftliche Ausstellungen zu organisieren und einzurichten.
4. Kommerzialisierung der wissenschaftlichen Forschung im Nahen Osten.

Übersetzen "